04792 9899544 oder 0421 48443240 Tabakquartier Bremen | Mobil: 0162 6412 632 | ITLIP GmbH | info@itlip.de

TECHNOLOGIE

Technologie & Infrastruktur

~

IT & Datensicherheit

An absolut erster Stelle steht die Sicherheit Ihrer Daten!
Leider wird dieser Bereich oft  vernachlässigt.
Ohne die Sicherheit Ihrer Daten geht jedoch nichts und jedes Risiko der Betriebssicherheit und Ablauf Ihrer Geschäftsprozesse muss kalkulierbar bleiben.

Professionelles, dreistufiges Daten- und Systembackup in unterschiedliche Brandabschnitten, in der Cloud und auf Datenträgern.

Firewallrouter, VPN, sowie Systeme gegen Schadsoftware und Verschlüsselungstrojaner.

 

Server & Storage

Direkt nach der Datensicherheit kommt die Verfügbarkeit ihrer IT-Systeme.
Verfügbarkeit ist teuer und erfordert entsprechende Experten und Administratoren der Storage Systeme.
Befreien Sie sich aus einseitigen und oft schwer kalkulierbaren Abhängigkeiten von einzelnen Anbietern, Experten oder Rechenzentren, indem Sie Verfügbarkeit über SLAs einkaufen. 

Server- und Storagesysteme, hyperkonvergente Strukturen,
NAS-Speicher, Hybrid- und Cloudlösungen.

 

Infrastruktur

Keine IT ohne lokale Infrastruktur! Diese lässt sich leider bis auf weiteres noch nicht virtualisieren. Oft müssen Hausmeister, Handwerker und Elektriker eingebunden werden.

Verkabelungstopologien, Vernetzung und WLAN Ausleuchtung von den aktiven
IT-Systemen bis in die Gebäudetechnik und den Lichtnotruf.

Grundlagen der Netzwerkstruktur zur Bereitstellung des digitalen Desktops. Basisfunktionalitäten wie Benutzer- und Rechteverwaltung, E-Mail, Groupware, Fileserver, Dateiablage und VoIP-Telefonie.

Datacenter und Cloud

  • Private Managed Cloud
  • Infrastructure as a Service
  • Virtual Desktop Infrastructure

Befreien Sie sich nicht nur vom eigenen „IT-Zoo“.
Vermeiden Sie besser auch gleich denselben nur in eine Cloud ihres Vertrauens zu verschieben und damit neue Abhängigkeiten zu schaffen.
IT gehört nicht zu Ihrem Kerngeschäft!?
Wir sorgen dafür, dass die für Ihre Anforderungen passenden Leistungen eingekauft, ausgetauscht, implementiert und gewartet werden.
Wir arbeiten mit unterschiedlichen Anbietern zusammen, schaffen Transparenz, sowie Trennung von Leistungen auf der einen und technischem IT-Betrieb auf der anderen Seite.
Wir sind uns ganz sicher:
Sie wollen künftig keine Server mehr kaufen!

h

Monitoring, Wartung und Dokumentation

Dokumentation ist oft nicht die beliebteste Aufgabe von IT-Systemadministratoren und Systemhäusern.
Dies ist nicht ganz uneigennützig, da schlechte oder fehlende Dokumentation extrem abhängig macht!

Wir empfehlen direkt von Beginn an Dokumentation mit einzuplanen. Sie bietet Sicherheit, Transparenz und Orientierung, da sie unabhängiger von einzelnen Anbietern, Mitarbeitern oder Technikern macht und somit Betriebs-, Personal- sowie Investitionsrisiken senkt.

Lückenlose Überwachung, Monitoring und Fernzugriff, ist die Grundlage für hohe IT-Verfügbarkeit und Datensicherheit.
Wir verstehen uns als Sicherheitsunternehmen für Ihren IT-Betrieb, egal ob on-premise oder in der Cloud.

Technische Wartung der Anwendungen

Die Anbieter der einzelnen Branchenlösungen, Cloudsysteme oder Tools bieten ihre eigenen Wartungsverträge, Anwendersupport und Schulungen.

Am Übergang zur technischen IT-Administration, bei der Businessintegration über technische Schnittstellen, sowie der individuellen Implementierung in bestehenden Systemlandschaften gibt es jedoch oft Lücken und zusätzlichen Bedarf.

Interdisziplinäre Koordination ist hier gefragt welche sowohl Kenntnisse der IT-Systemtechnik, als auch der branchenüblichen Inhalte fordert.

 

BERATUNG

Beratung & Evaluation

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von IST/SOLL und Anforderungsanalysen, der Auswahl und Einführung neuer Softwaresysteme sowie zu Fragen des Datenschutzes oder der allgemeinen IT-Strategie.

Open Source

Partner & Hersteller

SERVER

Computing

Bezahlbare und hochverfügbare Servercluster auf Basis von Open Source Software!

Werden Verfügbarkeiten jenseits der 99% benötigt, was in den meisten Betriebsabläufen der Fall ist, führt kein Weg an einer HA-Cluster Infrastruktur vorbei! Die weltmarktführenden Hersteller haben hier leistungsstarke Produkte auf dem Markt, welche nicht nur durch dessen Funktionsumfang, sondern auch den hohen Lizenzkosten und begrenzten Laufzeiten der Releases glänzen.

Oft werden immer neue Funktionen aber zum Betrieb der Anlagen überhaupt nicht benötigt. Die Kunden werden jedoch durch immer kürzere Lebensdauer der Produkt immer wieder zur Kasse gebeten. So kann alleine die Lizensierung eines einfachen HA-Clusters schnell mit 30.000,– EUR und mehr zu Buche schlagen.

Wir betreiben unser Cluster daher komplett auf Basis moderner und weltweit gepflegter Open Source Standards.
Der österreichische Hersteller Proxmox liefert hierzu eine Virtualisierungsumgebung, welche eine echte, stabile, sichere und preiswerte Alternative insbesondere zu Hyper-V von Microsoft und vSphere von vmware darstellt.

Die Virtualisierung im Linux Kernel (KVM) auf Basis von Qemu steht den proprietären Lösungen in nichts nach! Tausende Kunden vertrauen auf diese Technologie und Entwickler weltweit sorgen für dessen Wartung und Weiterentwicklung.

Einer besonderen Rolle kommt hier auch dem Open Source Storagesystem Ceph zuteil, welches erst ab einer HA-Konfiguration mit drei Nodes im Cluster zum Einsatz kommen kann.

Mit Ceph kommt ein absolut hochverfügbares, performantes und extrem skalierbares Ditributed-Storage-System ins Spiel.
Zentraler Vorteile sind der Einsatz konventioneller Hardware und die fast unbegrenzte und nur durch die Größe der Laufwerke limitierte Kapazität.
Lizenzkosten per Terrabyte wie bei anderen Herstellern entfallen und der Funktionsumfang ist so reichlich, dass sich möglicherwiese  die Frage stellt ob es wirklich noch einmal ein teures proprietäres SAN-System sein muss.

Wir stellen Ihnen als Managed-Service-Provider die gewünschte Computingleistung basierend auf einzelnen Serversysteme zur Verfügung. Dabei haben Sie die freie Wahl bezüglich der Ausstattung, der Leistung und auch des Standortes:

  • Geräteleasing & individueller Service.
  • Full-Service inklusive Hardware zum monatlichen Festbetrag.
  • Proxmox VE/Ceph Lizenzen für 12 Monate.
  • Über unsere individuellen SLA garantierte Leistungen, Verfügbarkeiten und Reaktionszeiten.
  • Rechenzentrumsstandort in unterschiedlichen Sicherheitsklassen bis hin zum T4 Rechenzentrum im ehemaligen Atombunker.
  • Betrieb der Server in ihrem eigenen Edge Datacenter.

Managed

Edge

Managed Edge

Seit langer Zeit schreit alles nach Cloud. Die Erfahrungen der letzten Jahre aber haben gezeigt, dass Edge Computing wichtiger wird als jemals zuvor. Entscheiden sie sich jetzt für den sichersten und effizientesten Datenstandort: Ihr eigenes Unternehmen!

Das Verschieben von Diensten in die Cloud bringt oft verschiedene Probleme mit sich. Neben den hohen Kosten und Abhängigkeiten sind dies die Komplexität im Handling, Latenzen in der Datenverarbeitung und nicht zuletzt auch unterschiedliche  Sicherheitsbedenken.
Wir sind darauf spezialisiert die vorhandenen Infrastruktur in Ihrem Unternehmen zu analysieren und dann nach Bedarf zu erweitern, neu zu strukturieren oder zu modernisieren.
Danach übernehmen wir den Betrieb ihrer internen IT-Infrastruktur als Full-Service-Provider. Mit individuellen IT-Outsourcing Konzepten und vor allem passenden Service Level Agreements (SLA) erhalten Sie garantierte IT-Verfügbarkeit und Datensicherheit im Abo.

Sie behalten die komplette Kontrolle und Souveränität über Ihre IT-Infrastruktur und Ihre Daten!

Gleichzeitig bereiten Sie sich kein Kopfzerbrechen mehr über den Erwerb, Betrieb und Pflege von Servern, Storage und der Infrastruktur drum herum.
Ihre interne IT-Abteilung ist entlastet um Aufgaben der anwendernahen Unterstützung wahrnehmen zu können. Sie konzentrieren sich voll auf das was wirklich wichtig ist: Die Umsetzung von Digitalisierungsprozessen mit Fachanwendungen und der Support Ihrer Mitarbeiter und Klienten.

Neben dem Betrieb der Infrastruktur in Ihrem bereits vorhandenen Serverraum bieten wir Beratung, Konzeptionierung und Umsetzung für die Installation verschiedener Edge Lösungen von Micro-Datacentern über Container, bis hin zu schlüsselfertigen Raum in Raum Installationen.

 

ITLIP

Reverenzen

Stiftung Leben & Arbeiten

Stiftung Lebensräume Ovelgönner Mühle

Haus Christian e.V.

Bremer Lebens- gemeinschaft

TEAM

Kompetenzen

Markus Lippeck

Sozialinformatik & Beratung

Dr. rer. nat. Dmitry Moiseenko

Cluster & Storage Administration

Anna Schill

IT-Support Koordination & Büromanagement

  • Über 30 Jahre IT-Erfahrung, davon 10 Jahre im Umfeld der Sozialwirtschaft
  • Gaststudium –  Master Sozialinformatik an der Katholischen Universität Ingolstadt / Eichstätt
  • Datenschutzbeauftragter für Sozialdatenschutz
  • Zertifizierter IT-Systemtechniker in heterogenen Umfeldern.
  • Systemadministration
  • Architektur und Administration von Proxmox VE Clustern
  • Ceph Storage Administration
  • Agiles Projektmanagement / Scrummaster
  • Konzeption von IT-Infrastruktur
  • Programmierung in C und Java EE
  • Promovierter Physiker mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich wissenschaftlicher Computersimulationen
  • Koordination des IT-Servicemanagement
  • Verwaltung & Kommunikation
  • CI und Marketing
  • Koordination von Dienstleistungsoutsourcing in internationalen Kooperationen
  • Übersetzung 

Julia Schmick

Verwaltung, Vertrieb & Projektmanagement

E. Shuvarakova

Sytemadministration & Cloudautomation

D. Goncharow

Netzwerke und Firewall

  • Verwaltung, Ablage und Buchhaltung
  • Vertriebsunterstützung / Marketing 
  • Projektmanagement
  • Systemadministration
  • Cloud Automation
  • DevOps
  • Netzwerke
  • Firewall
  • Monitoring

ITLIP

Warum ITLIP?

Wir verkaufen Ihnen nicht nur Software, Hardware, Produkte oder „Logins“ irgendwelcher Hersteller! Wir nehmen ihren das ab, erarbeiten mit ihnen perspektivische Lösungen und befreien Sie vom lokalen „IT-ZOO“ und dessen Pflege!

Sie lassen sich nicht weiter behindern oder ablenken und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft!

good, fast, cheap – pick two

 

Das Prinzip „good, fast, cheap – pick two“ besagt, dass in einem Projekt oder einer Anforderung nur zwei der drei Faktoren (good, fast, cheap) erfüllt werden können.

„Good“ steht für Qualität oder ein hohes Niveau von Leistung. „Fast“ steht für Geschwindigkeit oder eine schnelle Umsetzung. „Cheap“ steht für Kosteneffizienz oder einen niedrigen Preis.

Es bedeutet, dass es in einer Situation, in der es um die Erfüllung von Anforderungen geht, nicht möglich ist, alle drei Aspekte gleichzeitig zu erfüllen, man muss immer zwei auswählen und einen opfern. Beispielsweise wenn ein Kunde möchte, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung billig, schnell und von hoher Qualität ist, ist es unmöglich diese Anforderungen gleichzeitig zu erfüllen, da es immer einen Kompromiss geben muss. Entweder wird es billig und schnell aber nicht von hoher Qualität sein oder von hoher Qualität und billig aber nicht schnell.

Das Prinzip hilft bei der Prioritätensetzung und bei der Entscheidungsfindung, indem es klare Erwartungen setzt und die Möglichkeiten realistisch einschränkt.

BEFREIUNG

von IT, Konzentration auf die Kernaufgaben.

VERMEIDUNG

explodierender Lizenzkosten bei Standardsoftware. 

LÖSUNG

aus unkalkulierbaren Abhängigkeiten durch „Vendor Login“ und Public Cloud 

KONZENTRATION

auf das Wesentliche, Befreiung von überflüssiger Technologie und Geräten.

ENTLASTUNG

des Betriebes durch Outsourcing und Freisetzung von Ressourcen für wichtigere Dinge.

EINSPARUNG

durch den Einkauf von Lösungen mit festen Kosten und klarer Leistung.

NAH DRAN

Standorte 

Bremen

Im alten Tabakspeicher auf dem Gelände des Tabakquartiers, sitzen wir in einer der modernsten Infrastrukturen des Nordens. Direkt am zentralen Internetknoten der Hansestadt, breitband Glasfaseranbindung  bis 10 Gbit und reichlich professionellen Rechenzentrumskapazitäten für Ihre Projekte.

Worpswede / Lilienthal

In Worpswede ist unser zweiter Standort für Bremen und umzu sowie den Kreis Osterholz-Scharmbeck. Das Edge Datacenter erhält Glasfaseranbindungen, redundante Raumaufteilung und ein Green-IT Konzept durch die Versorgung über Solaranlage sowie BHKW mit Kraft/Wärme Kopplung.  In Lilienthal betreiben wir unser zweites Edge Datacenter mit kleiner aber feiner Infrastruktur, 1 Gbit synchroner Glasfaser Anbindung und Backup Storage in separaten Brandabschnitten.

ITLIP

Philosophie

Ökologisch

Unsere IT-Systeme und Büros werden in Bremen von einer großen Solaranlage der SWB auf dem Dach des alten Tabakspeichers gespeißt und in Worpswede betreiben wir selber eine 18 KWP Solaranlage um den gewerblichen Ökostrom zu erzeugen.

Ideell

Ressourcen und Technologie:

Durch den konsequenten und fachkompetenten Einsatz von Open Source und Linux Systemen wird es möglich, sich aus Herstellerabhängigkeiten zu lösen, Ressourcen zu sparen sowie Systeme flexibler und länger nutzen zu können.

Bei der Hardware setzen wir wenn es die Anforderungen erlauben auch auf refurbished Systeme.

 

Finanziell

Mit der GLS Bank haben wir uns für eine Hausbank entschieden, welche nicht nur irgendwelche Finanzdienstleitungen anbietet, sondern das Soziale, sowie ökologisch und ideell Sinnvolle ebenfalls in den Mittelpunkt stellt. Wir sind Genossenschaftspartner der GLS.

Ihre Anfrage.

-

Standorte

ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH 

Worpswede

Im Schluh 71
27726 Worpswede

Bremen

Am Tabakquartier 60/62
Alter Tabakspeicher
28197 Bremen

Erreichbar

Mo-Fr: 9:00 bis 16:00 Uhr

Telefon

Worpswede: 04792 9899544
Bremen: 0421 48443240

Mobil: 0162 6412 632

 

Download AnyDesk