04792 9899544 | Mobil: 0162 6412 632 | ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH | info@itlip.de

Impressum & Datenschutz

Impressum

Informationspflicht laut § 5 TMG.

ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH
Im Schluh 71,
27726 Worpswede,
Deutschland

Handelsregister: HRB 209187
Registergericht: Walsrode
Steuernummer: 36/209/19404

USt-IdNr: DE340905729

Vertreten durch: Markus Lippeck – geschäftsführender Gesellschafter

Kontakt:
Tel.: 01626412632
E-Mail: info@itlip.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Markus Lippeck
– geschäftsführender Gesellschafter

Im Schluh 71,
27726 Worpswede,
Deutschland

EU-Streitschlichtung

Gemäß Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung) möchten wir Sie über die Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) informieren.
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/odr?tid=321120690 zu richten. Die dafür notwendigen Kontaktdaten finden Sie oberhalb in unserem Impressum.

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte dieser Website

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Laut Telemediengesetz (TMG) §7 (1) sind wir als Diensteanbieter für eigene Informationen, die wir zur Nutzung bereitstellen, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wurden. Als Diensteanbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 sind wir nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Unsere Verpflichtungen zur Entfernung von Informationen oder zur Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen aufgrund von gerichtlichen oder behördlichen Anordnungen bleiben auch im Falle unserer Nichtverantwortlichkeit nach den §§ 8 bis 10 unberührt.

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, damit wir die rechtswidrigen Inhalte entfernen können. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck), welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in der ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) von den Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) stellt ausdrücklich fest, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren.

ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Dies gilt auch für alle innerhalb des ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, sowie für Fremdeinträge in von ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Haftung für Links auf dieser Website

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Haftung für verlinkte Websites besteht für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht der Bundesrepublik Deutschland. Bitte fragen Sie uns bevor Sie die Inhalte dieser Website verbreiten, vervielfältigen oder verwerten wie zum Beispiel auf anderen Websites erneut veröffentlichen. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Sollten Sie auf dieser Webseite Inhalte finden, die das Urheberrecht verletzen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine durch Copyright geschützte Grafik befinden, so konnte das Copyright vom Webmaster nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird das entsprechende Objekt, nach Benachrichtigung, aus der Publikation entfernt bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich gemacht. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Zu beachten ist hierbei, daß allein aufgrund der bloßen Nennung nicht der Schluß zu ziehen ist, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Bildernachweis

Das auf dieser Website verwendete Bildmaterial ist in Gänze urheberrechtlich geschützt und stammt entweder aus eigener Schöpfung, ist proprietär zweckgebunden und/oder privat lizensiert, unter einer Creative Commons Non-Attribution Lizenz oder der CC-non-attribution kompatiblem Lizenz veröffentlicht oder stammt aus Quellen deren Material unter OSI Zertifizierten freien Lizenzen veröffentlicht sind.

Wichtig: Für hier erwähnte Open Source Technologien, Medien und deren Branding können gesonderte Regeln gelten, die eine Verwässserung, Sabotage oder missbräuchliche bzw. unerlaubte Verwendung der Marke untersagen und international zivilrechtlich verfolgbar machen – unabhängig davon, dass es sich bei der betreffenden Technologie oder den betreffenden Medien um eine solche handeln könnte, die ggf. unter einer permissiven FOSS Lizenz veröffentlicht wurde.

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Die Bilderrechte liegen bei den folgenden Fotografen und Unternehmen:

  • Markus Lippeck
  • Shutterstock

Die gesonderte Verwendung sämtlicher Bild- und sonstigen Daten von der itlip.de Webpräsenz ist ohne schriftliche Erlaubnis und Rücksprache untersagt.

Einschränkung der Nutzung der Daten auf dieser Webpräsenz

Das Verwenden der obigen Daten und der Daten auf dieser Webpräsenz für unerbetene Werbesendungen und die Weitergabe dieser Daten an Dritte deren Absicht es ist, diese für Werbung, Marketing, Nutzerverhaltensanalyse oder Geschäftszwecken mit dritten zu verwenden ist strengstens untersagt. Bei Zuwiderhandlung werden die durch Werbesendungen bzw. ungenehmigte Weitergabe verursachten Kosten in Rechnung gestellt. Ferner ist die zusätzliche Speicherung dieser Daten einschließlich der E-Mail Adresse in ungeschützten E-Mail Umgebungen und Mailsystemen unerwünscht. Dies gilt insbesondere, wenn diese nicht durch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind.

———————————————————————————————————————————————————————————–

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 21.03.2021) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.
Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Anyome aufsummierte Nutzer­verhaltensanalyse

Zur Optimierung dieses Onlineangebots werden unter Umständen allgemeine Nutzerverhaltensdaten in anonymer Form gesammelt und gespeichert. So können Zugriffsstatistiken, die über die Nutzung der Angebote auf dieser Website Auskunft geben, in anonymisierter und aufsummierter Form erstellt und ausgewertet werden und bei der Optimierung der Inhalte und Funktionen auf itlip.de.de helfen. Mittelbar personenbezogene Daten wie persistente pseudonyme Browsercookies, identifizierbare Referenzen auf anonyme Browsercookies, individuelle Clicktrails, “Browser­fingerabdrücke” und unanoymisierte IP Adressen werden gemäß EU DSGVO hierbei nicht gespeichert oder ausgewertet.

Nutzerverhaltensdaten auf itlip.de.de werden ausschließlich in anonymer, aggregierter und zusammen­gefasster Form gespeichert und können nicht dazu benutzt werden, individuelle Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren oder auch nur über Sitzungen hinweg anonym wiederzuerkennen. Das hierbei verwendete Analysewerkzeug ist ein autonom agierendes und auf diesem Webhost installiertes und funktionseingeschränktes Analysemodul für das hier verwendete Redaktionssystem, welches keine personenbezogene Auswertung oder Speicherung von IP Adressen und anonymen Browserkennschlüsseln (“Browsercookies”) vornimmt.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6  Absatz 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diesen Einwilligung jederzeit widerrufen – eine formlose E-Mail reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten im Impressum.

Gegebenenfalls freiwillig zur Verfügung gestellte Inhalte Dritter (Kommentare, internetübliche Kurzbeiträge, etc.) müssen zur Verarbeitung und anschließenden Darstellung gespeichert werden. Konkrete und/oder unmittelbar personenbezogene Daten von Benutzern werden nur erhoben, verarbeitet und gespeichert, soweit dies im Rahmen einer eventuell in Anspruch genommenen Serviceleistung erforderlich ist und diese Erhebung, Verarbeitung und Speicherung jeweils mit vertragsrechtlich konformen Mitteln vereinbart wurde, wie z.B. einem gesetzlich konformen Onlineformular oder sonstigem Vertrag. Wie alle sonstigen Datenspeicherungen auf itlip.de erfolgen auch diese ausschließlich zweckgebunden.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wenden.

Auswertung des Besucherverhaltens

In der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, ob und wie wir Daten Ihres Besuchs dieser Website auswerten. Die Auswertung der gesammelten Daten erfolgt in der Regel anonym und wir können von Ihrem Verhalten auf dieser Website nicht auf Ihre Person schließen.

Mehr über Möglichkeiten dieser Auswertung der Besuchsdaten zu widersprechen erfahren Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Anonyme Kennschlüssel (sog. “Browsercookies”) und clientseitige Datenspeicher (Webbrowser IndexedDB) werden durch die Webpräsenz ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH (vertreten durch Markus Lippeck) nur dazu verwendet, um Nutzereinstellungen, nutzereigene Daten und Sitzungs­authentifizierung und somit eine bequeme Handhabung der unter der Domäne itlip.de bereitgestellten Funktionen durch den Endnutzer zu ermöglichen. Eine Nutzerverhaltensanalyse oder zweckfremde Erhebung, Handhabung, Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten findet nicht statt.

Speicherung von Nutzer­­einstellungen und Sitzungen

Anonyme Kennschlüssel (sog. “Browsercookies”) und clientseitige Datenspeicher (Webbrowser IndexedDB) werden durch die Webpräsenz itlip.de nur dazu verwendet, um Nutzereinstellungen, nutzereigene Daten und Sitzungs­authentifizierung und somit eine bequeme Handhabung der unter der Domäne itlip.de bereitgestellten Funktionen durch den Endnutzer zu ermöglichen. Eine Nutzerverhaltensanalyse oder zweckfremde Erhebung, Handhabung, Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten findet nicht statt.

Externe Analyse und Soziale Medien

Analysewerkzeuge und Trackingtools von Drittanbietern wie Google (außer Googele Fonts) kommen auf dieser Website nicht zum Einsatz, ebenso gibt es auf itlip.de keine Einbindungen von proprietären kommerziellen sozialen Onlinenetzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram und ähnlichen Diensten.

Gefahrenabwehr und technische Netzwerkaktivitäts­protokollierung

Zur Wahrung der Sicherheit des itlip.de Internetauftritts und zur Wahrung der Sicherheit des Internets im allgemeinen kann es notwendig sein, aus gegebenem Anlass und über einen begrenzten Zeitraum hinweg, IP Adressen auszuwerten, von denen aus versuchte Angriffe und illegale nicht authorisierte Zugriffsversuche auf die Systeme von itlip.de und angrenzende Systeme stattfinden. Zu einer solchen Gefahrenabwehr ist die Administration von itlip.de gesetzlich auch auf Grund der Sorgfaltspflicht als Anbieter einer dauerhaften Webpräsenz und als professioneller IT Dienstleister gesetzlich verpflichtet.

Diese Art von Speicherung von IP Adressen und ähnlichen technischen Daten, die ggf. die Natur von mittelbar personenbezogenen Daten haben könnten, erfolgt ausschließlich durch Systeme, deren Zweck die Gefahrenabwehr ist (Hard- und Software Firewalls, IDS Systeme, etc.) und entspricht der technisch notwendigen und üblichen Protokollierung von verdächtigen oder problematischen Datennetzwerkaktivitäten (Logging). Eine Handhabung und Auswertung dieser Daten erfolgt ausschließlich durch für die Sicherheit und Funktionalität von itlip.de zuständigen Experten. Ein Zugriff auf diese Daten erfolgt durch dieses Personal ausschließlich zur Abwendung von Gefahren und ggf. zur Lösung und Analyse von technischen Problemen.

Eine langfristige Speicherung (+48 Stunden) dieser Daten erfolgt nur, wenn diese zur Gefahrenabwehr notwendig ist und auch nur für die Dauer der Gefahrenabwehr. Personenidentifikation oder weiterführende Ermittlungen finden hierbei nicht statt. Die Verfolgung von Straftaten überlässt die Administration von itlip.de gemäß den gesetzlichen Regelungen ausschließlich den zuständigen Behörden.

Google Fonts Lokal Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Wir haben die Google-Schriftarten lokal, d.h. auf unserem Webserver – nicht auf den Servern von Google – eingebunden. Dadurch gibt es keine Verbindung zu Server von Google und somit auch keine Datenübertragung bzw. Speicherung.

Was sind Google Fonts?

Google Fonts (früher Google Web Fonts) ist ein interaktives Verzeichnis mit mehr als 800 Schriftarten, die die Google LLC zur freien Verwendung bereitstellt. Mit Google Fonts könnte man die Schriften nutzen, ohne sie auf den eigenen Server hochzuladen. Doch um diesbezüglich jede Informationsübertragung zum Google-Server zu unterbinden, haben wir die Schriftarten auf unseren Server heruntergeladen. Auf diese Weise handeln wir datenschutzkonform und senden keine Daten an Google Fonts weiter.

Anders als andere Web-Schriften erlaubt uns Google uneingeschränkten Zugriff auf alle Schriftarten. Wir können also unlimitiert auf ein Meer an Schriftarten zugreifen und so das Optimum für unsere Webseite rausholen. Mehr zu Google Fonts und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=321120690.

Google Fonts Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite.

Für die Verwendung von Google-Schriftarten müssen Sie sich nicht anmelden bzw. ein Passwort hinterlegen. Weiters werden auch keine Cookies in Ihrem Browser gespeichert. Die Dateien (CSS, Schriftarten/Fonts) werden über die Google-Domains fonts.googleapis.com und fonts.gstatic.com angefordert. Laut Google sind die Anfragen nach CSS und Schriften vollkommen getrennt von allen anderen Google-Diensten. Wenn Sie ein Google-Konto haben, brauchen Sie keine Sorge haben, dass Ihre Google-Kontodaten, während der Verwendung von Google Fonts, an Google übermittelt werden. Google erfasst die Nutzung von CSS (Cascading Style Sheets) und der verwendeten Schriftarten und speichert diese Daten sicher. Wie die Datenspeicherung genau aussieht, werden wir uns noch im Detail ansehen.

Was sind Google Fonts?

Google Fonts (früher Google Web Fonts) ist ein interaktives Verzeichnis mit mehr als 800 Schriftarten, die die Google LLC zur freien Verwendung bereitstellt.

Viele dieser Schriftarten sind unter der SIL Open Font License veröffentlicht, während andere unter der Apache-Lizenz veröffentlicht wurden. Beides sind freie Software-Lizenzen. Somit können wir sie frei verwenden, ohne dafür Lizenzgebühren zu zahlen.

Warum verwenden wir Google Fonts auf unserer Webseite?

Mit Google Fonts können wir auf der eigenen Webseite Schriften nutzen, und müssen sie nicht auf unserem eigenen Server hochladen. Google Fonts ist ein wichtiger Baustein, um die Qualität unserer Webseite hoch zu halten. Alle Google-Schriften sind automatisch für das Web optimiert und dies spart Datenvolumen und ist speziell für die Verwendung bei mobilen Endgeräten ein großer Vorteil. Wenn Sie unsere Seite besuchen, sorgt die niedrige Dateigröße für eine schnelle Ladezeit. Des Weiteren sind Google Fonts sogenannte sichere Web Fonts. Unterschiedliche Bildsynthese-Systeme (Rendering) in verschiedenen Browsern, Betriebssystemen und mobilen Endgeräten können zu Fehlern führen. Solche Fehler können teilweise Texte bzw. ganze Webseiten optisch verzerren. Dank des schnellen Content Delivery Network (CDN) gibt es mit Google Fonts keine plattformübergreifenden Probleme. Google Fonts unterstützt alle gängigen Browser ( Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Opera)  und funktioniert zuverlässig auf den meisten modernen mobilen Betriebssystemen, einschließlich Android 2.2+ und iOS 4.2+ (iPhone, iPad, iPod).

Wir verwenden die Google Fonts also, damit wir unser gesamtes Online-Service so schön und einheitlich wie möglich darstellen können. Nach dem Art. 6 Abs. 1 f lit. F DSGVO stellt das bereits ein „berechtigtes Interesse“ an der Verarbeitung von personenbezogenen Daten dar. Unter „berechtigtem Interesse“ versteht man in diesem Fall sowohl rechtliche als auch wirtschaftliche oder ideelle Interessen, die vom Rechtssystem anerkannt werden.

Welche Daten werden von Google gespeichert?

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden die Schriften über einen Google-Server nachgeladen. Durch diesen externen Aufruf werden Daten an die Google-Server übermittelt. So erkennt Google auch, dass Sie bzw. Ihre IP-Adresse unsere Webseite besucht. Die Google Fonts API wurde entwickelt, um die Erfassung, Speicherung und Verwendung von Endnutzerdaten auf das zu reduzieren, was für eine effiziente Bereitstellung von Schriften nötig ist. API steht übrigens für „Application Programming Interface“ und dient unter anderem als Datenübermittler im Softwarebereich.

Google Fonts speichert CSS- und Font-Anfragen sicher bei Google und ist somit geschützt. Durch die gesammelten Nutzungszahlen kann Google die Beliebtheit der Schriften feststellen. Die Ergebnisse veröffentlicht Google auf internen Analyseseiten, wie beispielsweise Google Analytics. Zudem verwendet Google auch Daten des eigenen Web-Crawlers, um festzustellen, welche Webseiten Google-Schriften verwenden. Diese Daten werden in der BigQuery-Datenbank von Google Fonts veröffentlicht. BigQuery ist ein Webservice von Google für Unternehmen, die große Datenmengen bewegen und analysieren wollen.

Zu bedenken gilt allerdings noch, dass durch jede Google Font Anfrage auch Informationen wie IP-Adresse, Spracheinstellungen, Bildschirmauflösung des Browsers, Version des Browsers und Name des Browsers automatisch an die Google-Server übertragen werden. Ob diese Daten auch gespeichert werden, ist nicht klar feststellbar bzw. wird von Google nicht eindeutig kommuniziert.

Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Anfragen für CSS-Assets speichert Google einen Tag lang auf Ihren Servern, die hauptsächlich außerhalb der EU angesiedelt sind. Das ermöglicht uns, mithilfe eines Google-Stylesheets die Schriftarten zu nutzen. Ein Stylesheet ist eine Formatvorlage, über die man einfach und schnell z.B. das Design bzw. die Schriftart einer Webseite ändern kann.

Die Font-Dateien werden bei Google ein Jahr gespeichert. Google verfolgt damit das Ziel, die Ladezeit von Webseiten grundsätzlich zu verbessern. Wenn Millionen von Webseiten auf die gleichen Schriften verweisen, werden sie nach dem ersten Besuch zwischengespeichert und erscheinen sofort auf allen anderen später besuchten Webseiten wieder. Manchmal aktualisiert Google Schriftdateien, um die Dateigröße zu reduzieren, die Abdeckung von Sprache zu erhöhen und das Design zu verbessern.

Wie kann ich meine Daten löschen bzw. die Datenspeicherung verhindern?

Jene Daten, die Google für einen Tag bzw. ein Jahr speichert können nicht einfach gelöscht werden. Die Daten werden beim Seitenaufruf automatisch an Google übermittelt. Um diese Daten vorzeitig löschen zu können, müssen Sie den Google-Support auf https://support.google.com/?hl=de&tid=321120690 kontaktieren. Datenspeicherung verhindern Sie in diesem Fall nur, wenn Sie unsere Seite nicht besuchen.

Anders als andere Web-Schriften erlaubt uns Google uneingeschränkten Zugriff auf alle Schriftarten. Wir können also unlimitiert auf ein Meer an Schriftarten zugreifen und so das Optimum für unsere Webseite rausholen. Mehr zu Google Fonts und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=321120690. Dort geht zwar Google auf datenschutzrelevante Angelegenheiten ein, doch wirklich detaillierte Informationen über Datenspeicherung sind nicht enthalten. Es ist relativ schwierig (beinahe unmöglich), von Google wirklich präzise Informationen über gespeicherten Daten zu bekommen.

Welche Daten grundsätzlich von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auch auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Zuständigkeiten für den Datenschutz

Zuständig für Datenschutz und Auskünfte zu diesem Themenbereich ist ITLIP IT-Beratungs- und Dienstleistungs GmbH . Zuständiger interner Datenschutzbeauftragter Markus Lippeck (Kontaktdaten siehe Impressum).

Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von AdSimple